Hallo, ich bin Nicole .

Gründerin, Hochschulinitiatorin, Bildungsneudenkerin, Autorin und digitale Rebellin mit klarer Vision: Digitale Zukunft für Alle.
Die 44 Fallen der Digitalisierung

DIE 44 FALLEN DER DIGITALISIERUNG

Deutschland kann alles – außer Digitalisierung. Nicht nur scheitert die Digitale Transformation im Augenblick auf breiter Basis oder kommt nur im Tempo einer Wanderdüne voran – sie fordert auch schlimme Opfer in den Unternehmen: Krankschreibungen steigen drastisch, Produktivitätskennzahlen fallen, Burnout und Depression grassieren in Unternehmen mit Digitalprojekten.

Noch spricht kaum jemand über die fatalen Bremsfaktoren der Digitalisierung. Mit diesem Buch breche ich dieses Tabu, indem ich jene 44 Fallen identifiziere, analysiere, wirksam und praxistauglich auflöse, die eine ganze Nation in digitaler Geiselhaft halten.

Die frischesten

Blogeinträge

Homeoffice und Nachhaltigkeit Visualisierung

Sustainability vs. New Work: Diesen vier Fragen sollten Unternehmen mit Homeofficekultur sich jetzt stellen

Neue flexiblere Arbeitsmodelle fassen in immer mehr Organisationen Fuß: Neben den Chancen für die Mitarbeitenden selbst, schwingt dabei vielfach auch eine gewisse Erwartung mit, dass sich diese Entwicklungen positiv auf die Emissionsbilanzen auswirken. Die Rechnung lautet: Wenn mehr Menschen von zuhause arbeiten, entstehen weniger Emissionen auf dem Weg zum und im Büro. Das greift allerdings zu kurz, denn während in den Unternehmen Energie und Ressourcen eingespart werden, fallen bei den Angestellten höhere Verbrauche an als zuvor. Daher braucht es eine differenzierte Auseinandersetzung, um auch im Zusammenhang mit New-Work-Konzepten für mehr Nachhaltigkeit zu sorgen und Mitarbeitende mit diesen Sorgen nicht allein zu lassen. Was Wissensaufbau damit zu tun hat und mit welchen vier Fragestellungen Unternehmen das Thema angehen können.

Weiterlesen »
Quereinstieg wagen: Buchstaben auf weißem Grund bilden die Worte "Start now"

The Unusual Suspects: Welche ungeahnten Chancen, die digitale Arbeitswelt für Tausende Talente bietet

Um dem digitalen Expert:innenbedarf heute und in Zukunft gerecht zu werden, müssen wir mehr Menschen eine Chance geben, die bisher noch keinen digitalen oder Tech-Hintergrund haben. Ich persönlich bin davon überzeugt, dass wirklich alle Interessierten mit den passenden Wissensangeboten den Sprung in die digitale Welt schaffen können. Warum das Thema Quereinstieg noch mehr als Bereicherung für beide Seiten verstanden werden muss, stelle ich hier vor.

Weiterlesen »
Employee Centricity_Zwei Hände halten ein Herz

It’s a People Business: So richten sich Unternehmen auch intern zukunftsfähig aus

Kann und sollte jedes Business ein „People Business“ sein? Auf jeden Fall, denn Menschen sollten gleich in mehrfacher Hinsicht im Fokus des Handelns eines Unternehmens stehen. In der Praxis führt dieses Mindset in Form der Customer Centricity bereits seit Langem zu größeren wirtschaftlichen Erfolgschancen – und lässt sich ebenso auf die Arbeitswelt übertragen: Wie der erste Schritt zu mehr Employee Centricity gelingen kann und was umfassende Qualifizierungsangebote damit zu tun haben, stelle ich hier vor.

Weiterlesen »